Mittwoch, 6. Juli 2011

Versace für den kleinen Geldbeutel

In der letzten Juni-Woche machte folgende Sensationsmeldung dir Runde: Die italienische Modedesignerin Donatella Versace entwirft die nächste Designer-Kollektion für H&M. Donatella Versace verriet bereits: "Die Kollektion wird durch und durch Versace sein, perfekt für H&M- und Versace-Fans rund um den Globus." Für die "Versace for H&M"-Kollektion, die ab dem 17.11.2011 in 300 ausgewählten Läden weltweit sowie über den Online-Shop erhältlich sein wird, hat sich die italienische Designerin von den Archiven aus dem Hause Versace inspirieren lassen. Man darf sich also auf Kleider mit nietenbesetztem Leder, Seide und expressiven Drucken freuen. Zudem sind Accessoires, unter anderem High Heels und Modeschmuck in Arbeit. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:



Und als wäre das nicht schon genug, wird die Kollektion auch Interieurtextilien wie Kissen und eine Bettdecke führen - ein Novum in den bisherigen Designerkollektionen, die von namenhaften Modemachern wie Karl Lagerfeld, Stella McCartney oder Jimmy Choo enstanden sind.

Und Donatella Versace wird uns nicht nur das Winterhalbjahr verschönern, sondern hat auch eine Frühjahrjahrskollektion designt, die ab dem 19.01.2012 in 300 ausgewählten Läden weltweit sowie über den Online-Shoperhältlich ist.

Margareta van den Bosch, Kreativberaterin von H&M, sagt zu der Kollaboration: "Versace ist eine der bedeutendsten Marken unserer Zeit und ihre Kollektion für H&M wird glamourös und extravagant sein - ganz das, wofür Versace steht. Donatella Versace teilt ikonische Designs aus den Archiven mit uns. Diese Zusammenarbeit ist ein echtes Fest und passt perfekt in die Partysaison."


Ich freu michriesig und bin schon übelst gespannt auf die beiden Kollektionen. Das bedeutet aber auch Geld sparen und an den beiden Terminen gaaaaaaaanz früh aufstehen, denn wie wir alle wissen, sind die exklusiven Designer-Kollektionen immer schon noch den ersten 1-2 Tagen vollständig ausverkauft!!! Was denkt ihr über "Versace for H&M"?
XOXO Sabsi

Kommentare:

  1. ehrlich gesagt habe ich das eben schnell auf der arbeit mit paint gemacht :)

    AntwortenLöschen
  2. achso, danke für den Tipp :))

    AntwortenLöschen