Samstag, 10. September 2011

Sonne, Sand & Sound

Am 21.08.2011 fand das Wild Dunes Festival 2011 statt und das nicht irgendwo nein, sondern in meinem Heimatort (aka Kuhkaf), genauer gesagt im alten Sandwerk. Das Festival wurde letztes Jahr ins Leben gerufen und zwar als Geburtstagsparty zum 20. Jubiläum meiner Stammdise in der Heimat, der Wilden Zicke in Egeln (Magdeburger Börde, Sachsen-Anhalt). Im Umkreis von etwa 100 km (also bis Harz, Helmstedt und Halle) kamen die Freunde elektronischer Musik zusammen - sowie auch dieses Jahr.



Ich bin dieses Jahr auch wieder hingegangen in der Hoffnung, dass es genauso ein schönes "Familientreffen" wie letztes Jahr wird (an einem Abend trifft man nahezu alle Freunde & Bekannte, die man in der Gegend kennt). Doch leider war dem nicht ganz so: dieses Jahr wren etwa doppelt so viele Leute da, dh. tschüss Familientreff-Atmosphäre und hallo Volksauflauf. Ich habe schon sehr viele Leute von daheim getroffen, aber leider waren nicht so viele bekannte Gesichter wie letztes Jahr da. Dafür waren die Musiker noch besser!!! :) Meine persönlichen Favoriten waren: Louis Garcia ft. Sidney King, Rockstroh und Westbam. Hier noch ein paar musikalische Einlagen, die am Abend gespielt wurden:
 









XOXO Sabsi

Kommentare:

  1. juhuuuu ♥ du bist mein 360ter Leser ♥ Danke ♥

    Wow! Westbam ist der HAMMER!

    Liebste Grüße und einen schönen Abend ♥

    PS: Du findest mich auch bei Twitter und Facebook :)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich für dich! :) Ich würde mich über ein paar mehr regelmäßige Leser ebenfalls freuen ^^ ... Westbam hatte an dem Abend ein richtig geiles Set am Start :))

    GLG und eine schöne Restwoche
    XOXO Sabsi

    AntwortenLöschen