Mittwoch, 19. Oktober 2011

Beauty Sunday Part 2

Nach der "Lichttherapie" alias Sonnenbad ^^ verpasse ich meinem durch das Party-Wochenende gestressten Gesichtshaut ein wohltuende und reinigende Pflegemaske. Durch die Wärme öffnen sich die Poren und das unterstütz die reinigende Wirkung jeden Pflegeproduktes.

Seit einiger Zeit verwende ich nur noch Thermo-Masko. Denn unreine Haut benötigt 1-2 wöchentlich eine gründliche Tiefenreinigung. Die Anti-Pickel Thermo-Maske entwickelt nach dem Auftragen durch den Kontakt mit der Haut einen Wärme-Effekt. Der thermoaktive Wirkstoff erweitert kurzzeitig die Poren, sodass die reine Tonerde überschüssiges Hautfett besonders gut aufsaugen kann. Zusätzlich reduziert Zink die Talgproduktion und beugt so neuen Pickeln und Mitessern vor.

Mein Favorit in dieser Kategorie ist:

Die Garnier Hautklar Anti-Pickel Thermo-Maske verspricht eine tiefenwirksame Reinigung der Poren und hält dieses Versprechen auf jeden Fall. Neben der Salizylsäure wirken in dieser Maske auch Tonerde und Zink, letzteres soll die Neuentstehung von Pickeln und Mitessern verhindern.

Besonders gut gefällt mir, dass sich die Maske in Null Komma Nichts auf die Gesichtshaut auftragen lässt und dass sie dort auch nur 3 Minuten lang einwirken muss, danach kann sie bereits abgewaschen werden. (aus einiger Erfahrung kann ich euch aber berichten, dass umso länger die Maske bleibt, desto weicher wird eure Haut). Darüber hinaus finde ich es angenehm, dass die Masse auf dem Gesicht nicht antrocknet, sondern feucht bleibt und somit einfach abgewaschen werden kann. Nach der Anwendung fühlt sich meine Gesichtshaut klar, frisch und sauber an.

Die wärmende Maske gibt es leider nur in Doppelsachets, in denen jeweils 6ml enthalten sind. Der Preis für zwei Anwendungen liegt bei 1,10 €, was auf jeden Fall vertretbar ist.

Desweiteren kann ich euch folgendes Produkt empfehlen:

Synergen Thermo-Maske enthält zwei mal 5 ml Inhalt für läppische 0,69 €. Wie bei allen anderen Thermo-Masken muss auch hier das Gesicht zunächst angefeuchtet bevor ihr die Maske auf der Haut verteilt.
XOXO Sabsi

1 Kommentar: