Mittwoch, 12. Oktober 2011

Dr. Wolff's acne attack

Ende September wurde ich als einer der 500 dm-Produkttester für "Dr. Wolff's acne attack" ausgewählt. Von Zeit zu Zeit vergibt dm über ihren Facebook-Account Gratis-Proben an 500 Testpersonen. Die Plätze sind immer innerhalb kürzester Zeit vergeben und deshalb freue ich mich, dass ich auch endlich mal teilnehme. Ich habe die Creme 4 Wochen lang getestet und anschließend einen Online-Fragebogen ausgefüllt. Mein Testergebnis werde ich euch heute ebenfalls mitteilen. :)
PS Bitte drückt mir die Daumen! Denn Mit dem Ausfüllen des Fragebogens, nimmt man automatisch an einer Gewinnspielverlosung teil. Man kann 1 von 10 Eventim-Gutscheinen im Wert von 50,- € gewinnen. Für alle diejenigen, denen Eventim nichts sagt, das ist einer der größten deutschen Online-Ticket-Verkäufer. Damit wäre also der nächste Konzertbesuch gesichert ;)


Herstellerangaben:
Dr. Wolff's acne attack ist eine dünnflüssige, leicht verteilbare Creme (frei von Duft- und Farbstoffen sowie Mineralfetten). Die Creme mit der darin enthaltenen Fruchtsäure und ihrem Salz bewirkt eine nachhaltige Senkung des pH-Wertes auf der Haut. Hierdurch wird die Entstehung von entzündlichen Hautreaktionen entgegen gewirkt, da aknefördernde Bakterien nur noch schlechte Wachstumsbedingungen vorfinden.

Dr. Wolff's acne attack wird mit einem sauberen Finger auf die zuvor gereinigten Hautstellen mit Akne dünn aufgetragen und verrieben. Im Allgemeinen ist eine 1-mal tägliche Anwendung morgens oder abends ausreichend. Dabei sollte die behandelte Haut währedn der Anwendung sowie eine Woche danach vor starker UV- und Sonnenbestrahlung geschützt werden. Die verwendetetn Sonnenschutzmittel sollten fettfrei sein oder als Gel vorliegen, da fettreiche Zubereitungen die Akne wieder verschlechtern können.

Als Zeichen einer eintretenden Wirkung kann es unmittelbar nach dem Auftragen zu einem kurzzeitigen Kribbeln, leichtem Brennen oder auch zu einer leichten Rötung kommen. Empfinden sie diese Hautreaktion als zu intensiv, sollten sie die Creme zunächst nur jeden 2. Tag am Abend anwenden und erst nach einer Woche die Häufigkeit auf einmal täglich erhöhen. Falls sich der Zustand der Haut trotz Anwendung von Dr. Wolff's acne attack verschlechtern, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Dies gilt auch, wenn sich die Akne nicht innerhalb von 6 Wochen sichtbar bessert.


Mein Fazit:
Leider musste ich den Produkttest nach 2maliger Anwendung abbrechen, weil die Fruchtsäure viel zu aggressiv für meine Gesichtshaut ist. Die Reaktion meiner Haut: Auscshlag! :'( Aber ich benutze die Creme weiterhin für den einen oder anderewn Pickel, den ich mal auf Dekolté oder Schultern, weil dort meine Haut nicht negativ auf die Creme reagiert. Im Gegenteil nur 1-2 mal angewendet und schon sind die Pickelchen Aufnimmerwiedersehen verschwunden :)

Also wenn eure Haut im Gesicht nicht so sensibel ist wie meine (verträgt keine Mittel mit Parfümen, Öle, etc.) bringt die Creme auch den erwünschten Effekt. Aber wie gesagt man kann die Creme ja nicht nur fürs Gesicht nutzen. ^^ Habt ihr schon Erfahrung mit dieser Creme gemacht?
XOXO Sabsi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen