Donnerstag, 29. März 2012

Für Immer Der Deine

Hey ihr Lieben,

ich habe gestern zufällig auf der Website von Cinemaxx erfahren, dass ein weiterer Roman von Nicholas Sparks verfilmt wurde und zwar: Für Immer Der Deine (The Lucky One). Der Film läuft ab 26.04.2012 im Kino. Cinemaxx veranstaltet sogar ein Spezial-Event (Ladies Night/Vorpremiere) zum Preis von 9€ je Karte. Zur Einstimmung gibt's eine Flasche "Jules Mumm Mini" und ein aktuelles Exemplar der Gala (solange der Vorrat reicht) gratis.


Diesen Roman habe ich im letzten Sommer gelesen. Die Story ist schnell erzählt: Als US-Soldat im Irakkrieg hat Logan Thibault das Foto einer hübschen jungen Frau gefunden. Da es offenbar niemand vermisst und er von ihr verzaubert ist, behält er es. Es wird zu seinem Glücksbringer. Zurück in den Staaten sucht er die Frau und macht sie in einem kleinen Ort in North Carolina ausfindig. Sie heißt Beth und er verliebt sich in sie.
Aber dieser Roman wäre kein echter Nicholas Sparks - Schmachtfestzen, wenn es nicht kurz vorm vollkommenem Glück erstmal ins Tal der Tränen geht bevor den Protagonisten das vermeindliche Happy End gegönnt wird.

Hauptdarsteller ist kein geringerer als Zac Efron, der mich in "Wie durch ein Wunder" doch noch von seinem Schauspieltalent überzeugen könnte. Die Hauptdarstellerin war mir vorher völlig unbekannt, aber sie passt in die buchstäbliche Beschreibung der Romanfigur. Jetzt bin ich gespannt, ob der Film mich genauso in seinen Bann zieht wie zuvor seine Romanvorlage.

Ist der Film auch was für euch? Schaut ihr in euch an?
XOXO Sabsi

Kommentare:

  1. Hey Sabsi :)

    Ich werde mir den Film sicherlich auch anschauen, wenn er auf DVD raus kommt.

    Klingt echt super. Ich finde Zac Efron gar nicht so schlimm. Ist zwar ein Teenie-Star, aber ein schlechter Schauspieler ist er ja nicht unbedingt.

    Hast du das Buch gelesen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Line :)

      Ich hab das Buch nicht gelesen, ich hab es verschlungen ;D
      Freu mich deshalb umso mehr auf den Kinostart. Ich habe auch meinen Freund schon überredet ihn mit mir anzuschauen ...der Ärmste XD

      Ich konnte Zac Efrons schaspielerisches Talent aufgrund des seichten Teenie-Dauerstreifens High School Musical nie richtig einschätzen. Aber in Wie durch ein Wunder hat er mich überzeugt und deshalb bin ich der festen Überzeugung, dass er die Rolle toll verkörpern wird ^^

      XOXO Sabsi

      Löschen
  2. Du wirst überrascht sein aus meinem Munde zu hören, dass ich ihn eigentlich schon bei "HSM" ganz gut fand. Wobei das ja nicht unbedingt mein Genre ist. Hab die irgendwann mal nachmittags gesehen... alle 3 Teile... und finde, er spielt das echt gut. Ist mir sympathisch irgendwie :)

    Na dann Viel Spaß im Kino, euch Süßen! Warte auf dein Feedback! XOXO Line :)))

    AntwortenLöschen