Montag, 11. Juni 2012

21 Jump Street

Am Samstag sind wir (ich, mein Freund, mein Bruder & seine Freundin) nach dem Public Viewing noch ganz spontan ins Kino gegangen. Spontan, bedeutete aber auch dass wir wie die Irren durch die halbe Stadt gehetzt sind, um noch Karten für die letzte 23 Uhr Vorstellung zu bekommen. Zum Glück hat alles geklappt und ich kann euch endlich mal wieder eine Komödie empfehelen:


Storyline:
Sie haben gerade ihre Ausbildung abgeschlossen, sind ehrgeizig, hochmotiviert und bereit für ihre ersten harten Fälle. Da wird den beiden Cops Jenko ( Chunning Tatum ) und Schmidt eröffnet, dass sie wieder die Schulbank drücken dürfen - und zwar als Undercover-Ermittler. Der Grund ist ihr jugendliches Aussehen. Doch schon bald muss das ungleiche Duo feststellen, dass es in der 21 Jump Street alles andere als harmlos zugeht. Und so finden die beiden sich nicht nur inmitten von pubertären Teenie-Wirrungen, sondern auch in kriminellen Machenschaften wieder.



Fazit:
Ein durch und durch witziger Film, wobei die Lacher schon in Richtung Fremdschämen gehen ;D Ein Augenschmaus auf der Leinwand ist natürlich Chunning Tatum allemal in seiner ersten Komödie. Also falls ihr mal wieder herzhaft Lachen wollt, kann ich euch diesen Film für die kommenden verregneten Sommertage nur wärmstens empfehelen! :))

XOXO Sabsi

Kommentare:

  1. Der ist super gut :)
    Ich mag super gerne Chaning Tatum <3
    PS: Süßer Blog

    MelodyMangoo.Blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Empfehlung :)
    Klingt gut.

    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen