Samstag, 12. Januar 2013

Review: Catrice Lashes to Kill False Lashes Mascara


Beim Einkaufen ist mir dann die Lashes to Kill False Lashes Mascara von Catrice in die Hände gefallen und ich habe sie direkt gekauft. Dann zur Produkteinführung gab es folgendes Angebot: Wenn man einen Catrice Mascara aus dem neuen Display kauft, bekommt man den neuen Lashes to Kill False Lashes Mascara gratis dazu.

Preise: 
3,95 Euro, 10 ml, erhältlich u.a. bei Müller


Herstellerversprechen:
ATTENTION LADIES, KILLER LASHE! Hier kommt der Wow-Faktor: die erfolgreiche Lashes to Kill Mascara-Linie garantiert jetzt on top den Falsche-Wimpern Effekt. Durch die spezielle Formulierung schmiegen sich die verlängernden und volumenbringenden feinsten Nylonfasern direkt an die Wimpern und versiegeln sie. Ein ultra-voluminöses Wimpernstyling – ganz schön gefährlich...

Fazit:
Die Mascara liegt gut in der Hand und dank der Bürste lassen sich auch alle Wimpern leicht und ohne Probleme tuschen.Doch durch die Fasern werden die Wimpern zwar etwas verlängert, aber ich hatte mir ehrlich gesagt mehr erhofft. Mit einer zweiten Schicht kann man ein etwas dramatischeres Ergebnis erzielen, allerdings muss man dabei aufpassen, dass die Wimpern nicht unschön verklumpen.
Diese Maskara kommt noch nicht mal annähernt an meinen All-time-Favorite, die Essence I Love Extreme Mascara, ran. Deshalb ist die Catrice Lashes to Kill False Lashes Mascara ihr Geld nicht wirklich wert.

Habt ihr die Catrice Lashes to Kill False Lashes Mascara schon ausprobiert?
XOXO Sabsi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen